Reportagen in der Kategorie: Arbeit, Politik & Geschichte

Unterkategorien: Berufsziele & Ausbildung  

Arbeit, Politik & Geschichte Goldschmiedehandwerk

Das Goldschmiedehandwerk Vom Entwurf bis zum Feinschliff Eliane Huber hat sich einen Traum erfüllt: Sie wirkt in ihrem eigenen Goldschmiedeatelier und Laden in einem klassischen Handwerksberuf, der sehr viel künstlerische Fähigkeiten abverlangt. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Handgefertigte Schneiderbüsten

Handgefertigte Schneiderbüsten Ein altes Traditionshandwerk Die 25-jährige Jenny Curtins übt einen Beruf aus, den es nirgends zu erlernen gibt: Schneiderbüstenherstellerin. weiter zur Reportage ...

Berufsziele & Ausbildung Wie Sie sicher eine Klausur bestehen

Tipps zur Klausurvorbereitung und Mental-Coaching als Methode. Wie Sie eine Klausur nicht nur bestehen, sondern sich auch darauf vorbereiten können, um gut abzuschneiden. Befreien Sie sich vor jeglicher Angst vor den Klausuren. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Mein Beruf - Jägerin, Hundeführerin und Forstwirtin!

Mein Beruf - Jägerin, Hundeführerin und Forstwirtin! EXPOSÈ Michaela (Michi) Wenzel – Jägerin, Hundeführerin und Forstwirtin in Brandenburg Die Jägerin ist eine der wenigen Frauen unter den Jägern, Förstern und Hundeführern. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Ein Cowgirl in Nevada

Ein Cowgirl in Nevada EXPOSÈ Cowgirling 2020 - Multitasking zwischen Haus, Hof und Country Circa 30 Meilen entfernt von der kleinen Stadt Ely in Nevada liegt die Farm der Familie Uhalde. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Knöpfe sind nicht gleichberechtigt

Knöpfe sind nicht gleichberechtigt So große Unterschiede wir früher, gibt es zwischen Herren- und Damenkleidung nicht mehr. Aber trotzdem gibt es bei der Knopfleiste oft noch einen Unterschied mit historischem Hintergrund. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Deutsch-deutsches Museum in Mödlareuth

„Grüß Gott“ und „Guten Tag“ Seit 30 Jahren ist das Dorf aus zwei Welten wieder vereint Deutsch-deutsches Museum in Mödlareuth Im 40 Einwohner umfassende Dorf Mödlareuth kommt es nicht selten vor, dass sich die Bewohner mit „Grüß Go weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Entenhausen in Oberfranken

Entenhausen in Oberfranken Museum für Comic und Sprachkunst im Erika-Fuchs Haus Es wird wohl unter der älteren Generation kaum jemanden geben, der in seiner Kindheit die Comics nicht mit den Augen verschlungen hat. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Gewässerpädagogik

Gewässerpädagogik Exposè von Andreas Scholz Was macht eigentlich ein Gewässerführer? Allein in Baden-Württemberg gibt es mittlerweile über 100 ausgebildete Gewässerführer. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Was ist ein Tarifvertrag?

Was ist ein Tarifvertrag? Die wichtigsten Fragen und Antworten Rund 50.000 Tarifverträge gibt es in Deutschland und jedes Jahr werden etwa 7.500 neue ausgehandelt. Etwa die Hälfte der deutschen Unternehmen lassen nach Tarif arbeiten. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Fachberaterin für Bienenprodukte

Neue Weiterbildung zur Fachberaterin für Bienenprodukte - EXPOSÈ- Eine Weiterbildung zur Fachberaterin für Bienenprodukte ist auf sechs Monate ausgelegt. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Johann Spörrer - Dichter und Erfinder

Johann Spörrer - Dichter und Erfinder Der pensionierte Postbeamte erfindet nicht nur lustige Geschichten sondern auch handfestes für den täglichen Gebrauch Dichten und Erfinden scheinen im ersten Moment zwei unterschiedliche Tätigkeiten zu sein. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Calvinia - Jüdisches Leben am Ende der Welt

Calvinia - Jüdisches Leben am Ende der Welt von Margit Roth Um nach Calvinia zu gelangen, braucht man sehr viel Geduld. Eine endlos scheinende, gerade Straße, hunderte Kilometer nur Büsche am Straßenrand und ab und zu ein paar Hügel. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Wo selbst der Kaiser zu Fuß hinging

Wo selbst der Kaiser zu Fuß hinging Geschichten von Donnerbalken, Latrinen und Fönfrisuren auf dem „stillen Örtchen“ – Zwischen Hightech-Toiletten und Dixi-Klos Wer weiß schon, dass das „stille Örtchen“ nicht immer einsam war? Die Römer weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Als elektrisches Kochen noch ein Fortschritt war

Als elektrisches Kochen noch ein Fortschritt war Stromversorger priesen einst die Vorzüge des E-Herdes und warben mit Kochrezepten Essen, weil man Hunger hat, geht in Ordnung und lässt sich mit einem Wurstbrot oder mit einem Döner an der nächsten weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Hebron: eine Stadt im Ausnahmezustand

Hebron: eine Stadt im Ausnahmezustand EXPOSÈ von Boris Messing Im September dieses Jahres jährte sich das Oslo-Friedensabkommen zum 25. Mal. Obwohl gescheitert, dient es noch immer als Grundlage für eine Zwei-Staaten-Lösung. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Traumberuf Landwirt - Zurück zur Natur!

Zurück zur Natur – Der Beruf des Landwirts erlebt derzeit eine echte Renaissance Im Hohenloher Land findet sich die höchste Dichte an Biohöfen im Bundesgebiet. Getreide-, Obst- und Gemüseanbau sowie Weidetierhaltung haben eine lange Tradition. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Ein Besuch im Plattenbau

Ein Besuch im Plattenbau Exposè von Andreas Scholz Manchmal ist es Jammern auf hohem Niveau. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Der Mühlenwanderweg im Schwäbischen Wald

„Es klappert die Mühle am rauschenden Bächlein“ – der Mühlenwanderweg im Schwäbischen Wald erinnert an nostalgische Getreide-, Öl- und Sägmühlen von Andreas Scholz Die Kraft des Wassers macht sich der Mensch seit der Erfindung des Rads zu weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte „Pfarrer Johann Friedrich Mayer war der große Agrarreformer Hohenlohes“

„Pfarrer Johann Friedrich Mayer war der große Agrarreformer Hohenlohes“. Ein Interview mit Heiner Werner über die Geschichte der Landwirtschaft von Andreas Scholz Heiner Werner (71) aus Vellberg ist ein leidenschaftlicher Heimatforscher. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte München, 05.September 1972

München, 05.September 1972 Eine Geschichtereportage von Gerhard Künl Die olympischen Sommerspiele in München sollten heitere Spiele werden. Doch ein unerwarteter Überfall der Terrororganisation "Schwarzer September" forderte Menschenleben. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Geisterjäger und Parapsychologie

Geisterjäger Die weiße Frau im Treppenhaus Neulich fragte jemand Minckee nach ihrem Beruf. Die Antwort verschlug dem guten Mann fast die Sprache. Geisterjägerin sei sie und auf der Suche nach ungewöhnlichen Phänomenen und Gespenstern. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Extremmedizin - Geschichten aus der Charite

Geschichten aus der Charite Extremmedizin Prof. Dr. med. Dipl. geol. Hanns-Christian Gunga, ein Professor der Extreme Zwischen hier und da ist nichts. Rein gar nichts. Professor Gungas Arme gehen weit auseinander. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Tiefseeforscherin Antje Boetius

Das dunkle Paradies Tiefseeforscherin Antje Boetius Ein Leben zwischen Highheels und Gummistiefeln Sie ist rettungslos verliebt. Ihre große Leidenschaft ist das Meer. weiter zur Reportage ...

Arbeit, Politik & Geschichte Polens bewegte Geschichte bis 1989

Polens bewegte Geschichte bis 1989 Wenn man durch Polen reist, stellt man unweigerlich fest, dass Deutschlands östlicher Nachbar nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern auch reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten ist. weiter zur Reportage ...


Anzeige der Reportagen 1 bis 25 von 150