Kaninchen aus Haustiere

Das sollten Sie wissen...
- Folge 2: Kaninchen -

Putzige Langohren
Kaninchen sind auf den ersten Blick die idealen Haustiere für Kinder und ältere Menschen. Sie sind leise, reinlich und pflegeleicht. Zudem haben sie einen gutmütigen und sanften Charakter. Kinder lieben die Langohren, weil sie sich stundenlang streicheln lassen. Älteren Menschen gefällt besonders, daß sie kaum Unannehmlichkeiten machen und sich der tägliche Pflegeaufwand in Grenzen hält.

"Frieda" und "Fritzchen" haben jedoch einen entscheidenden Nachteil: Sie brauchen viel Platz - üblicherweise einen Teil des Gartens. Wer keinen Garten hat, sollte sich besser für andere Haustiere entscheiden. Kaninchen benötigen täglichen Auslauf und viel frisches Grün. Sie sind Dauerfresser, die rund 80 Mahlzeiten am Tag brauchen. Hinzu kommt, daß es sehr gesellige Tiere sind, die nicht einzeln gehalten werden sollten. All dies spricht gegen eine Haltung in der Wohnung.

Wer Kaninchen haben möchte, hat die Qual der Wahl: Mehr als 50 verschiedene Rassen stehen zur Auswahl. Vom kleinen Zwergkaninchen bis zum "Deutschen Riesen" ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die großen Tiere haben natürlich einen größeren Appetit und benötigen etwas mehr Platz. Vom Charakter her unterscheiden sich die Tiere aber nicht entscheidend. Es darf also gerne nach optischen Gesichtspunkten entschieden werden. Einige Rassen, wie das Angorakaninchen können auch wirtschaftlich genutzt werden.

Vor dem Kauf der Tiere gilt der wichtige Grundsatz: Erst die Ställe, dann das Tier. Der Bau der Kaninchenställe verursacht die höchsten Kosten bei diesen Haustieren und benötigt Zeit. Es gibt sehr verschiedene Modelle, vom preisgünstigen Fertigstall für etwa 250.- DM pro Tier bis zum teuren Doppelstall zur Kaninchenzucht für 400-500.- DM. Mit Hilfe von Bauanleitungen aus der Fachliteratur, können Sie auch selber tätig werden und dadurch Geld sparen. Richten Sie aber auf keinen Fall ein Provisorium ein. Oft bleibt es dabei und dies ist dann für Tiere und Halter eine sehr unbefriedigenden Sache.

Kaninchen sind keine besonders folgsamen Haustiere. Es ist aber möglich, Ihnen Wortlaute wie "Frisches Futter" oder "Kommt raus, Häschen" beizubringen. Nach einiger Zeit verstehen die Kaninchen die Bedeutung der Worte. Das heißt aber noch lange nicht, daß sie auch befolgt werden. Dies hängt von der Stimmung der Tiere ab.

Da Kaninchen schlecht sehen können, sind Hören und Riechen ihre wichtigsten Sinne. Ihr Näschen ist hochempfindlich und ihr Hörsinn ausgezeichnet. An markanten Stellen hinterlassen sie Duftmarken als Markierung. Am Geruch dieser Marken können sie Alter, Geschlecht, Mutterschaft oder Deckbereitschaft des anderes Kaninchens erschnuppern.

Laute Geräusche können die empfindlichen Ohren der Kaninchen nicht vertragen. Auch gegenüber Gerüchen sind die Langohren sehr empfindsam. Die Tiere sind außerordentlich reinlich und betreiben eine noch intensivere Fellplege als Katzen. Daran sollte jeder Kaninchenhalter denken, wenn es um die Stallhygiene geht. Ihr "Geschäft" erledigen die Klopfer gerne weitab vom Stall. Deshalb ist täglicher Auslauf wichtig.
Portrait of a young brunette woman with a little bunny
Child with dometicated Rabbit, Kind mit Hauskaninchen
kids and a eastern rabbit
Ist dieser nicht möglich, muß der Stall jeden zweiten Tag gereinigt werden. Wichtig ist, daß der Stall weder feucht noch der unmittelbaren Sonne ausgesetzt ist. Er dient den dämmerungsaktiven Tieren als Höhlenersatz am Tage und muß sie vor Zugluft, praller Sonne und Frost schützen.

So läuft`s bei Familie Kaninchen
Kaninchen haben ein ausgeprägtes Familienleben. Sie leben in Einehe zusammen und leiden, wenn sie dauerhaft getrennt werden. Es ist aber kein Problem, die Tiere in getrennten Ställen zu halten, wenn sie sich tagsüber sehen können. Dies funktioniert wohlgemerkt nicht als "Verhütungsmethode". Dafür ist es ratsamer von vornherein nur Weibchen zu halten oder die Rammler kastrieren zu lassen. Bei "Familie Kaninchen" geht es sehr liebevoll zu. Es gibt allerdings feste Regeln an die sich alle halten müssen. So hat der männliche Nachwuchs dem Rammler aus dem Wege zu gehen. Auch die anderen Weibchen müssen sich etwas entfernt vom Rammler und seiner "Gattin" aufhalten. Bei den jüngeren Tieren kann es zu Kämpfen um die Rangordnung kommen. Kein Grund zur Sorge, denn sie Verlaufen meist ohne ernsthafte Verletzungen.

Aufgepasst bei der Ernährung!
Kaninchen ernähren sich rein vegetarisch und benötigen permanente Futterschübe. Das Fressen des eigenen Kots ist ein völlig normales Verhalten, das nicht verhindert werden darf. Ihr Kot ist mit Vitamin A angereichert und die Tiere brauchen ihn zu Gesunderhaltung. Verzichten Sie daher auf Ställe mit Gitterrosten, wo der Kot unten durchfällt. Als Einstreu sollten Sie Haferstroh verwenden. Dieser dient den Tieren als wichtiges Ballastfutter und schützt vor Bodenkälte und Feuchtigkeit. Sägespäne, Blätter und Rasenschnitt sind ungeeignet. Darüber hinaus können Sie Fertigfutter in Zoohandlungen und Kleie, Hafer, Gerste und Futterrüben beim Landwirt erwerben. Garten- und Küchenabfälle sind als Zufutter ebenfalls geeignet. Achten Sie beim Kauf von fertigfutter darauf, daß es kein Mastfutter ist. Sonst verfetten Ihre Tiere.

Kaninchen sind Fluchtweltmeister
Kaninchen sind nicht besonders wehrhaft. Deshalb verfügen sie über ein ausgeprägtes Fluchtverhalten. Wildkaninchen haben stets mehrere Fluchtpläne parat. Ist der Erdbau in der Nähe, versuchen sie hakenschlagend einen Eingang zu erreichen. Wenn diese Fluchtmöglichkeit versperrt ist, stellen sie sich tot, bis die Gefahr vorüber ist oder sie fliehen in dichtes Unterholz. Auch Hauskaninchen zeigen dieses Verhalten. Durch heftiges Klopfen mit den Hinterläufen auf den Boden warnen sie sich gegenseitig vor Gefahren. Dies hat ihnen den Spitznamen "Klopfer" eingebracht. Sollte Ihr Kaninchen mal ausbüxen, zeigen Sie geduld und locken Sie es mit einem Leckerbissen aus seinem Versteck hervor.


Copyright: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu starten.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Kaninchen aus Haustiere Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen