Die Sprache der Tiere

Wie kommunizieren Tiere?
- Die Sprache der Tiere -

Wenn Sie ein Affe angrinst, bedeutet das nicht, daß er Sie komisch findet. Das Zeigen der Zähne ist vielmehr eine Drohung und bedeutet soviel wie: "Komm mir nicht zu nahe, sonst kannst Du dein blaues Wunder erleben!".

Da die Tiere keine Wörter kennen, benutzen sie Gesten und Signale zur Kommunikation. Spechte suchen ihr Weibchen mit lauten Trommelwirbeln, der Elefant "spricht" mit Rüssel und Ohren und die Wale verständigen sich mit Gesängen. Glühwürmchen können Segmente ihres Hinterleibes wie eine Taschenlampe an- und ausknipsen. Das Licht wird chemisch erzeugt: Zwei Stoffe - Luciferin und Luciferase - reagieren miteinander. An lauen Sommerabenden versuchen die Glühwürmchen mit ihren Lichtzeichen Partner zu finden.

Ameisen troten oft wie von einer unsichtbaren Schnur gezogen auf einer "Ameisenstraße" dahin. Mit Geruchsmarkierungen zeigen sie sich gegenseitig den Weg zur Beute und zurück zum Bau. Je nach Größe der Beute kann eine Ameise den Abstand und die Intensität der Duftmarken variieren und damit die Anzahl der zu Hilfe eilenden Kolleginnen beeinflussen. Darüber hinaus verfügen die Ameisen noch über weitere Duftsignale. Wird der Bau beispielsweise von einem Specht attackiert, versprühen die Soldatinnen Alarmpheromone, die innerhalb von wenigen Sekunden alle Ameisen im Umkreis von 5-10 Zentimetern alamiert. Die Alarmpheromone verflüchtigen sich schnell, damit der Ameisenstatt nicht durch einen dauerhaften Alarmzustand von der Arbeit abgehalten wird. Mit einer ähnlichen Methode informieren sich auch Blattläuse über Gefahren. Wenn eine Blattlaus angegriffen wird, versprüht sie einen Alarmstoff, der seine Artgenossen zur Flucht auf die Rückseite des Zweiges veranlaßt. Noch ausgeprägter ist die "Duftsprache" bei den Nachtfaltern. Das männliche kleine Nachtpfauenauge hat die beste Spürnase aller Lebewesen. Die Männchen können den Geruch eines Weibchens bis auf 11 Kilometer gegen den Wind wahrnehmen. Der Geruch wurde als eines der höheren Alkohole identifiziert, von dem das Weibchen weniger als 0,00001 mg an sich hat!

Einmalig im Tierreich ist die Tanzsprache der Bienen. Wenn eine Arbeiterin eine ergiebige Pollen- oder Nektarquelle entdeckt hat, teilt sie ihren Kolleginnen durch einen komplizierten Tanz den genauen Standort der Blüte mit. Das Muster des Tanzes ist immer gleich. Die Biene tanzt jeweils zwei Halbkreise wobei sie durch schwänzelnde Bewegungen ihres Hinterleibes recht genau anzeigt, in welchem Winkel zur Sonne die Nahrung zu finden ist. Auch die Entfernung wird zuverlässig "vorgetanzt".
Chimpanzee, Schimpanse, Pan troglodytes,
Gombe NP, Tanzania, Afrika, africa
Gluehwuermchen, Leuchtkaefer, Lampyridae, Firefly
Greylag Geese, threat display   /   (Anser anser)   /   Graugaense, Drohgeste
Die Sprache der Graugänse wurde von Konrad Lorenz entschlüsselt. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Stimmlauten und Körperbewegungen. Zur Begrüßung lassen die Gänse ein einfaches "wiwiwiwi" hören. Fühlen sie sich bedroht, wird ein Warnlaut ausgestoßen, woraufhin die Gänse eine Drohgeste einnehmen. Das Tier duckt sich leicht und streckt den Hals gerade nach vorne. Gleichzeitig läßt die Gans einen Zischlaut hören, der an das Fauchen einer Katze erinnert. Doch nicht immer ist die Sprache der Gänse so einfach. Oft dauert es Stunden, bevor sich alle Gänse einig darüber geworden sind, fortzufliegen. Zuerst äußern nur wenige Tiere die "Fortgehlaute", wobei sie ihre Köpfe seitlich schütteln. Doch es kann Stunden dauern, bis die Mehrheit umgestimmt ist und sich die Gruppe endlich auf den Weg macht.

Schimpansen sind als einzige Tiere in der Lage Teile der menschlichen Sprache bewußt zu erlernen. Im Zoo ist es gelungen Schimpansen bis zu 50 Begriffe und ihre Bedeutung beizubringen. Hierbei handelt es sich nicht um dressierte Befehle, wie sie beispielsweise ein Hund verstehen kann. Der Affe kann Fragen beantworten, zum Beispiel ob er spielen oder schmusen möchte, was er essen will und welches Spielzeug er gerne haben möchte. Bei anderen Tieren mit höherer Intelligenz wie Delphinen und Walen ist bisher nicht gelungen die Sprache vollständig zu entschlüssel oder zu verstehen. Zu verschieden ist diese Art der Kommunikation von der unsrigen.

Vorsicht Drohgeste!
In der freien Natur kann es mitunter gefährlich sein, die Tiersprache nicht zu kennen. Ein Elefant der die Ohren abspreizt und den Kopf dabei leicht senkt, könnte wenig später auf den Beobachter losgehen Das Abspreizen der Ohren war eine ernstgemeinte Drohgeste und man tut gut daran sofort etwas Land zu gewinnen. Dasselbe gilt für Bären, die den Kopf senken oder sich auf ihre Hinterbeine stellen. Umgekehrt kann auch der Bär unsere aufrechte Körperhaltung oder einen gesenkten Kopf als Angriff mißverstehen und zum Gegenangriff übergehen. Besser ist es, man hockt sich mit dem Kopf zwischen den Beinen hin. Typische Drohgesten im Tierreich sind das Zeigen von Zähnen und Muskeln, lautes Brüllen oder Fauchen und das "Größermachen" durch gesträubtes Fell, aufblasen von Backen oder auf die Hinterbeine stellen.

Copyright: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu starten.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Die Sprache der Tiere Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen