Wacholderheiden - Naturparadiese unserer Heimat (19)

Wo Schafe Landschaftspfleger sind
Wacholderheiden -
Wo Schafe Landschaftspfleger sind

Wenn die Schwäbische Alb erwähnt wird, denken viele zuerst an wacholderbestandene Heiden. Auf den Hochflächen prägen sie im Wechselspiel mit Wiesen, Feldern und Wäldern das Bild der Landschaft. Doch auch in den Mittelgebirgen der Eifel und der Fränkischen Alb, in der Schorfheide Brandenburgs und in der Lüneburger Heide gibt es Wacholderheiden. Am stimmungsvollsten sind sie im Herbst, wenn in den kurzen, sonnenverbrannten Rasen bunte Orchideen, Skabiosen und die kostbaren Glockenblumen blühen.

Das Urwüchsige der Heidelandschaft täuscht. Sie ist nicht unberührte Natur, sondern das Ergebnis der Wanderschäferei. Seit hunderten von Jahren sorgen Tritt und Biß der Schafe für den unverwechselbaren Charakter. Dornige Gehölze sowie giftige und ungenießbare Pflanzen werden von den Schafen gemieden. Junge Wacholderbüsche, Enzian, Fingerkraut und das Symbol der Schwäbischen Albstraße, die Silberdistel, sind hier deshalb häufig zu finden.

Die offene Heide mit den Wacholderbüschen lockt spezialisierte Tiere an. Schon die Namen von Wacholderdrossel und Heidelerche weisen auf ihre Vorliebe für diese Landschaft hin. Die Wacholderdrossel ist an ihrem bunten Gefieder leicht zu erkennen. Sie lebt in Kolonien von bis zu 100 Vögeln. Wenn ein Greifvogel den Brutplätzen zu Nahe kommt, wird er mit lautem Gezeter und wütenden Attacken der aufgebrachten Drosselkolonie vertrieben.

Die Heidelerche verhällt sich unauffälliger. Mit ihrem bräunlichen Gefieder ist sie perfekt getarnt und nur von geübten Augen zu entdecken. Nur durch ihren melodischen Gesang, der oft Nachts vorgetragen wird, verrät der zierliche Vogel seine Gegenwart. Neben diesen beiden charakteristischen Vogelarten haben auch Klappergrasmücke, Goldammer, Hänfling, Laubsänger, Meisen und Finken in der Wacholderheide ihren Lebensraum.

Die vielen Kleinsäuger und Mäuse der Heide locken auch den Fuchs an. Reinecke Rotfuchs lebt überall dort, wo er genügend Nahrung findet. Da er in den kurzen Grasflächen leicht Beute machen kann, geht er in der Wacholderheide gerne auf Jagd.
Gemeiner Wachholder (Juniperus communis) - Common Juniper
Rotfuchs, Monti Sibillini Nationalpark, ItalienRed Fox, Monti Sibillini Nationalpark, ItayVulpes vulpes
Domestic Sheep / Hausschaf
Seinen Ruf als listiger Schlaumeier hat der Fuchs raffinierten Tricks bei der Jagd zu verdanken. Wenn er zum Beispiel im Winter keine Beute machen kann, stellt er sich tot und schnappt blitzschnell zu, sobald ihm ein Tier zu nahe kommt.

Auch der Mäusebussard hat es auf die Kleintiere abgesehen. Das offene Gelände bietet ihm ideale Jagdmöglichkeiten. Meist sieht man den Greifvögel bei seinem Suchflug ruhig in der Luft dahinsegeln. Beim Balzflug kreisen beide Partner in der Luft umeinander und lassen ihren typischen "miauenden" Ruf hören.

Sehr vielfältig präsentiert sich die Insektenwelt der Wacholderheide. Die ungestörte Pflanzenwelt lockt seltene Schmetterlinge wie Admiral, Schwalbenschwanz oder die kleinen Blutströpfchen an. Die auffallende Färbung der Blutströpfchen ist eine Warnung, denn sie sind sehr giftig. Versteckt in den Blüten wartet die Krabbenspinne auf unvorsichtige Besucher. Sie kann ihre Färbung der Blüte anpassen und ist dadurch für Bienen und Fliegen schwer zu erkennen.

Da es heute nur noch wenige Wanderschäfer gibt, werden die verbliebenen Flächen oft von Vereinen wie dem Naturschutzbund (NABU) gepflegt. Die ehrenamtlichen Helfer ahmen den Verbiß der Schafe "künstlich" nach, um ein Zuwachsen der Heide zu verhindern. Die Mühe wird durch eine einmalig schöne Landschaft belohnt.

Zusatzinfo
Wo finden Sie Wacholderheiden?

Am häufigsten kommen Wacholderheiden in den Hoch- und Hanglagen der Schwäbischen Alb vor, wo sie sich mit Wiesen, Feldern und Fichtenwäldern mischen. Traditionelle Schafherden gibt es unter anderem noch in der Lone- und Egau-Alb, in der Geislinger Alb sowie in der Heuberg- und Zollern-Alb. Auch in Mecklenburg-Vorpommern, im Brandenburger Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, in der Lüneburger Heide, sowie in den Mittelgebirgen der Eifel und der Fränkischen Alb gibt es noch einige Wacholderheiden.



Copyright: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu startens
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Wacholderheiden - Naturparadiese unserer Heimat (19) Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen