Saftig und süß: Kirschen

SERIE: Obst der Saison (Juli)
Nach einer langen Winterpause, in der sich die Obstversorgung auf Import- und Lagerfrüchte, sowie auf Konserven beschränkte, gibt es ab Mai die ersten frischen Früchte aus dem Garten - vorausgesetzt es wurden früh-fruchtende Sorten gepflanzt.

Die Reifezeit der Süßkirschen wird in sogenannte Kirschwochen eingeteilt. Die erste “Kirschwoche” beginnt mit der ´Burlat` bereits Ende Mai und dauert bis Anfang Juni. Die letzte “Kirschwoche” erstreckt sich von Anfang August bis Ende des Monats. Eine dieser spätfruchtenden Sorten ist die ´Viola`. Dazwischen reifen etliche andere Sorten so etwa ´Kassins Frühe Herzkirsche` im Juni, die ´Hedelfingers Riesenkirsche` ab Ende Juli und ´Schneiders Späte Knorpelkirsche` von Juli bis August. Die Reifezeit ist nicht nur sortenbedingt, sondern natürlich auch vom Wetter und vom Standort abhängig. Dennoch lässt sich durch eine gezielte Sortenwahl die Erntezeit festlegen und durch die Pflanzung mehrerer Sorten verlängern. Das gilt für alle Obst-Arten. Bei Süßkirschen war die Pflanzung mehrerer Sorten früher nur in großen Gärten oder Plantagen möglich. Sie entfalten von Natur aus große Bäume, zumal sie von der wilden Vogelkirsche (Prunus avium) abstammen. Dieser heimische Waldbaum kann in freiem Stand eine mehr als 15 m hohe und breite Krone bilden. Vogelkirschen sind jedoch geschmacklich und hinsichtlich ihrer Größe nur für Vögel wertvoll. Sie wurden deshalb schon zur Römerzeit durch Züchtung verbessert. Die Bäume dienen auch heute noch als Wurzel-Unterlagen zum Veredeln von gezüchteten Sorten. Solche Bäume eignen sich nur als Hochstämme für große Gärten, zumal sie ähnliche Wuchseigenschaften haben, wie die Vogelkirsche selbst. Ein hochstämmiger Süßkirschenbaum, der auf einen Vogelkirschen-Sämling veredelt wurde, kann als Hausbaum eingesetzt werden. Er bildet dann etwa an einer Terrasse am Haus oder freistehend im Rasen eine schöne breite Krone, die im Frühjahr üppig blüht und dann auch reichlich Früchte bildet. Vorausgesetzt ist, dass die Blüten bestäubt wurden. Dazu ist eine geeignete Befruchter-Sorte in der Nachbarschaft nötig und gutes Bienenflugwetter, denn alle Süßkirschen sind auf die Fremdbefruchtung angewiesen. In einer Wohnsiedlung mit vielen Gärten ist die Befruchtung normalerweise gesichert.
Cherry tree with ripe cherries
In einer Randlage müssen mehrere Kirschbäume ausgewählter Sorten gepflanzt werden, die sich gegenseitig bestäuben. Mittlerweile haben die Züchter auch kleinbleibende Wuchsformen hervorgebracht, so dass die Pflanzung mehrerer Süßkirschen-Bäume in durchschnittlichen Hausgärten möglich ist. Natürlich lassen sich auch mehrere Sorten auf einen Baum veredeln. Das erfolgt durch die Okulation im Sommer oder durch eine Pfropftechnik im Frühjahr.

Frühblühende Sorten pflanzen

In den letzten Jahren gab es immer wieder Ausfälle durch die Kirschfruchtfliegen. Die “wurmigen” Kirschen waren dann nicht mehr verwertbar. Das Anstechen der unreifen Früchte durch diese Schädlinge lässt sich mit einem engmaschigen Schutznetz während der Flugzeit verhindern oder auch durch die Pflanzung frühblühender Sorten. Auf den gebräuchlichen Gelbfallen bleiben auch viele Nützlinge kleben. Sonst sind Kirschbäume recht pflegeleicht und genügsam, wenn es keine Bodenunpässlichkeiten durch Staunässe oder Verdichtungen gibt. Ein eigener Süßkirschbaum macht die Ernte zur richtigen Zeit möglich. Der Baum kann über einen längeren Zeitraum mehrmals durchgepflückt werden. Es landen immer nur die reifen Früchte im Erntekorb. Sie lassen sich nur wenige Tage lagern und sollten stets frisch verwertet werden. Ein Überschuss in guten Jahren lässt sich vielfältig konservieren, sei es durch Einwecken, als Kirschkonfitüre, als Saft oder anders.

(..)

Inhaltsstoffe

Vitamine: A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, C, E
Mineralstoffe: Natrium, viel Kalium (200 mg/100g), Calcium, Magnesium, Phosphor, Schwefel, Chlor
Spurenelemente: Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Fluor, Jod
Kohlenhydrate: Fructose, Glucose, Monosaccharide, Disaccharide, Saccharose
Balaststoffe: Cellulose, wasserlösliche und wasserunlösliche Balaststoffe u.a.
Aminosäuren: Eiweiß, nichtessentielle Aminosäuren, essentielle Aminosäuren, Asparaginsäure u.a.
Fett: ungesättigte Fettsäuren, langkettige Fettsäuren, Linolsäure, Glycerin u.a.

(..)

Text & Fotos: Peter Himmelhuber

INTERESSE AN DIESEM THEMA?
Dies ist eine Reportage-Serie die fortgesetzt werden kann. Zu jedem Thema können wir mindestens 40 Fotos zur Auswahl liefern, oft deutlich mehr. Der Text wird entsprechend Ihren Wünschen gekürzt, umgeschrieben oder durch zusätzliche Infos erweitert. Klicken Sie bei Interesse bitte auf den großen "Bestellen" Button unten Rechts (unverbindliche Kontaktaufnahme).
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Saftig und süß: Kirschen Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen