Ohne Moos nichts los!

So wichtig ist Moos für den Wald
Ohne Moos nichts los!

Diese blütenlosen Schönheiten sind für die Wälder sehr wichtig

„Ohne Moos nichts los!“ heißt eine bekannte Redewendung, die ursprünglich aus einer alten Gaunersprache übernommen wurde, wobei mit Moos das unentbehrliche Zahlungsmittel Geld gemeint ist. Unser Moos hat jedoch mit diesem nicht viel gemeinsam, obwohl es auch eine wichtige Rolle spielt. In Bergwäldern und Mooren ist es für den Nährstoffkreislauf und Wasserkreislauf sehr wichtig. Und auch als Lebensraum für die Kleintierwelt spielt es eine gewichtige Rolle.

Moos wächst auf Waldböden, an Holzstrünken, an Bäumen und sogar auf Dächern findet man es. Obwohl es fast überall vorkommt, kennt es kaum einer näher. Vor Jahrhunderten war zumindest das Brunnenlebermoos (Marchantia polymorpha) in weiten Kreisen der Bevölkerung bekannt, da es bei Erkrankungen der Leber als Arzneimittel verwendet wurde. Nach diesem Moos hat eine ganze Klasse, nämlich die Lebermoose, ihren Namen erhalten. Die andere große Gruppe der Moose ist in die Laubmoose unterteilt.

Es gibt insgesamt etwa 25.000 Arten von Moosen. Die Laubmoose sind in Stängel und spiralig angeordnete Blätter gegliedert, welche oft eine Mittelrispe haben. Lebermoose dagegen bestehen oft aus einem ungegliederten, bandartigen oder lappigen Pflanzenkörper. Es gibt aber auch beblätterte Lebermoose mit zweizeilig angeordneten Blättchen oder Mittelrippe. Auf eine nähere Beschreibung und auf die genauen Unterscheidungsmerkmale zwischen Leber- und Laubmoose soll hier nicht näher eingegangen werden. Dies ist den einschlägigen Bestimmungsbüchern überlassen, in denen es besser und auch ausführlicher möglich ist! Für den, der sich mit dieser Pflanzengruppe einmal etwas näher befassen will, ist diese Literatur unbedingt zu empfehlen.

Pflanzen ohne Wurzeln und Blüten

Moose sind keine Blütenpflanzen, sondern Sporenpflanzen, denen eine eigentliche Blüte fehlt. Ihre Sporen werden in Kapseln gebildet. Wir sollten uns so ein zierliches Moospflänzchen einmal etwas genauer ansehen. Nehmen wir doch eines unserer häufigsten, das Widertonmoos. Schon bald wird dieses, wenn wir es vom Waldboden entfernen, graugrün und unansehnlich. Doch sobald die ganze Pflanze wieder Wasser bekommt, erhält sie wieder ihre ursprüngliche Form und Farbe.
Herbst auf dem Rauhen Kulm - 2013 Deutschlands schönstes Naturwunder
Alte Linde
Moose besitzen auch keine Wurzeln. Die wurzelähnlichen Fäden (Rhizoiden) am unteren Teil der Pflanze dienen nur zum festhalten. Sie saugen also nicht, wie die Wurzeln der anderen Pflanzen, Wasser auf, sondern nur Nährsalze.

So widerstandsfähig wie die Laubmoose, sind die Lebermoose allerdings nicht. Diese sterben schon ab, wenn die Luftfeuchtigkeit unter 96 % absinkt. Sie sind deshalb auch nur in regenreichen Wäldern weitverbreitet. Moose sind auch ausgesprochene Schattenpflanzen, die in der Ausnutzung geringster Lichtmengen Spezialisten sind. Im Dämmerlicht der Wälder gedeihen sie deshalb auch am üppigsten. Ein extremes Beispiel ist das höhlenbewohnende Leuchtmoos, das mit 1/600 des vollen Tageslichts auskommt. Dieses in Deutschland sehr seltene und auch kleinwüchsige Moos ist eine bemerkenswerte Pflanze. Das Leuchtmoos wächst an lichtarmen Felsstandorten, wie etwa in Felsspalten oder Höhlen. Blickt man in solch eine Höhle, in der diese Moosart vorkommt, in Richtung des einfallenden Tageslichts an die Felswände, dann ist oft ein prächtiger, goldgrüner Glanz zu sehen. Diese Lichterscheinung wird von den Vorkeimen der Leuchtmoose verursacht. Es wird dabei das nicht absorbierte Licht reflektiert, das von den Chloroplasten nicht mehr gebraucht wird.

(..) TEXT AN DIESER STELLE GEKÜRZT, LIEGT KOMPLETT VOR!

Doch Moose sind nicht nur im Moor, man findet sie praktisch überall. Viele Moosarten sind an die verschiedensten Waldgesellschaften gebunden. So ist auf den Böden der Laubwälder die Moosschicht ganz anders aufgebaut, als etwa in Nadelwäldern. Auch auf Steinen, an der Rinde von Bäumen oder an alten Strünken setzen sich wieder ganz andere Moose fest. Moose finden wir aber auch auf Äckern und Wiesen, in der Heide, im Gebirge, ja selbst in Städten wächst es auf Dächern und in Ritzen von Wegeinfassungen. Auf den letztgenannten Standorten werden sie jedoch nur ungern geduldet. In unserer Wohlstandsgesellschaft soll dies angeblich unsauber und antiquitiert aussehen! Doch wer schon einmal ein mit Moos bewachsenes Dach oder Wegeinfassungen, aus dessen Ritzen Moos hervorlugt, genauer betrachtet hat, der wird von der anheimelnden Wirkung und der schlichten Schönheit, die davon ausgeht, angetan und begeistert sein.

KOMPLETTER ARTIKEL MIT FOTOS IST SOFORT LIEFERBAR!

© Text und Fotos: Walter J. Pilsak
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Ohne Moos nichts los! Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen