Biosphärenreservat Mittlere Elbe - XXL Naturwunder (11)

Wo sich Iltis und Frosch gute Nacht sagen
Biosphärenreservat Mittlere Elbe
Wo sich Iltis und Frosch gute Nacht sagen

Mitten in Deutschland befindet sich ein Naturschatz ungeahnter Größe. Wie ein schlummerndes Dornröschen liegt das Biosphärenreservat Mittlere Elbe unentdeckt in seinem Elbbett. Dabei gehören die märchenhaften Elbauen zu den ältesten von den UNESCO anerkannten Schutzgebieten in Deutschland. Hier befinden sich die größten zusammenhängenden Auwaldkomplexe der Erde!

Da Auen auf den ersten Blick wenig hermachen, kommen wenig Besucher her. Der Natur solls recht`s sein. Das weitläufige Gebiet zwischen Mulde- und Saalemündung ist geprägt von weiten Auwäldern, Feuchtwiesen, Wasser- und Sumpfvegetation sowie zahlreichen Trocken- und Magerrasen. Diese Vielfalt an Lebensräumen bietet ideale Voraussetzungen für seltene Tiere und Pflanzen.

Auen sind Gebiete, die zeitweise überflutet werden. Sie beherbergen einen Artenreichtum von fast tropischem Ausmaß. Hier leben Spezialisten, denen große Wassermengen nichts ausmachen: Amphibien wie die Gelbbauchunke, Molche, Schlangen und Frösche, die am Land und im Wasser leben können. Viele Insekten verbringen ihr Larvenstadium im Wasser. Neben den obligatorischen Mücken- auch die räuberischen Libellen. Nach der Verpuppung flitzen sie als prachtvoll glitzernde Juwelen über die Wasseroberflächen. Dazwischen mischen sich zauberhafte Schmetterlinge. Admiral, Schachbrettfalter oder Hauhechelbläuling sind häufig zu sehen. Die Raupen der bunten Falter finden in den verschiedenen Wiesen ausreichend Nahrung.

Unter den 40 Säugetierarten befinden sich alleine 13 seltene Fledermausarten. Ein Dauergast ist der Elbbiber, der in den Auen überleben konnte und mittlerweile wieder in weite Teile der Elblandschaften vorgedrungen ist. Er ist der aktivste Auengestalter. Am sichersten bewegt er sich unter Wasser. Wenn der Eingang seiner Biberburg nicht mehr unter dem Wasserspiegel liegt, baut er sich kurzerhand einen Damm und staut einen kleinen See auf. Ziel der ganzen Arbeit ist es, den Eingang erneut unter Wasser zu bringen, damit der Biber unentdeckt ein- und ausgehen kann.

Rekordverdächtige 226 Vogelarten wurden in den Elbauen gezählt. Die Vögel finden hier unterschiedlichste Lebensräume vor. Sie ist für jeden Geschmack etwas dabei! Flusseeschwalben nisten auf Sand- und Kiesbänken. Der Haubentaucher baut sich ein schwimmendes Nest auf dem Wasser. Blässralle, Reiher- und Tafelenten können ihr Nest an einem Tag um bis zu einen halben Meter erhöhen. So trotzen sie dem Hochwasser. In steile Uferbrüche graben Uferschwalben und Eisvögel ihre Bruthöhlen. Beide Vögel sind geschickte Jäger.
Gelbbauchunke, Bombina variegata
Elbe im zeitigem Frühjahr, Elbe river in early spring
Während die Schwalben pfeilschnell durch die Lüfte jagen, stürzt sich der Eisvogel senkrecht ins Wasser und taucht den Fischen hinterher. Ein wunderbarer Anblick!

Auf die Fische haben es auch die Reiher abgesehen. Sie bewegen sich im Zeitlupentempo bis sich ein Fisch nähert. Dann schnappen sie blitzschnell mit ihrem langen Schnabel zu. Der Storch macht es ähnlich, nur dass er es in erster Linie auf Frösche, Schlangen und Mäuse abgesehen hat. Sein Jagdrevier sind die Feuchtwiesen am Rande der Auen. Eine echte Rarität ist der Schwarzstorch. Der äußerst seltene und heimliche Vogel benötigt naturnahe Wälder zum Horsten und fischreiche Gewässer als Jagdgrund. Gerade mal 320 Brutpaare soll es noch in Deutschland geben. Die meisten davon leben in den Elbauen und im Spreewald.

Schwarzstörche bieten mit ihrem schwarzen Federkleid und dem knallroten Schnabel einen imposanten Anblick. Noch beeindruckender ist jedoch der größte Vogel der Elbauen - der Seeadler. Seeadler sind die mit Abstand größten Greifvögel Mitteleuropas. Sie erreichen eine Flügelspannweite von bis zu 244 cm. Der Seeadler kann so ziemlich jedes Tier erlegen. Er ernährt sich aber vorzugsweise von Fischen und Wasservögeln. Atemberaubend sieht es aus, wenn sich der große Räuber aus der Luft ins Wasser stürzt und mit seinen Klauen zielgenau einen Fisch packt. Anschließend fliegt er mit seiner Beute davon um sie an einer ruhigen Stelle genüßlich zu verspeisen.

Auch viele Tiere des Waldes sind in den Auen zu sehen: Wildschweine, Rehe, Iltisse und Füchse kommen gerne her, da sie ein reichhaltiges Nahrungsangebot vorfinden. Der Iltis ist ein dauerhafter Auenbewohner. Das kleine Raubtier aus der Familie der Marder, kann hervorragend schwimmen und erbeutet häufig Fische. Der Iltis hat einen schlanken Körper mit kurzen Beinen und eine Gesichtsmaske, durch die er leicht zu erkennen ist.

Die UNESCO hat mit dem Biosphärenreservat Mittlere Elbe große Pläne. Durch Zusammenlegungen und Gebietserweiterungen bestehender Schutzsgebiete soll ein riesiges Ökosystem "Flußlandschaft Elbe" entstehen. Ein Naturparadies vom Mittellauf bis zur Mündung. Aufschwung für die Pläne hat es auch durch die Flutkatastrophen gegeben. Sie haben gezeigt, dass wir die Auen als Schutz vor den Fluten brauchen. Überall dort, wo die Flussauen fehlten, war die Flut bedrohlichsten.


Copyright: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu startens



Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Biosphärenreservat Mittlere Elbe - XXL Naturwunder (11) Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen