Nachwuchs bei den Braunbären

Wie Tierkinder aufwachsen
Eine Bärenmutter trottet mit ihren beiden Jungen durch den Wald. Sie kommt nur sehr langsam voran. Die tapsigen Teddys erkunden neugierig die Umgebung. Jeder Stock wird ins Maul genommen, jeder Pilz beschnuppert und jeder Hügel erklommen. Zwischendurch legen die Bärenkinder noch kleine Raufpausen ein. Vergnügt tollen und rollen sie über den Waldboden. Auch die Mutter muss gelegentlich als "Gegner" herhalten. Mit stoischer Ruhe lässt sie die beiden Pelzzwerge auf ihrem Rücken herumtoben. Plötzlich springt eines der beiden Jungen an einen Baumstamm und klettert geschickt fast bis in den Wipfel. Das andere Bärenkind versucht zu folgen. Die Mutter hilft mit der Schnauze nach und wartet bis ihre verspielten Jungen nach einigen Minuten wieder herunter kommen.

Wer zwei kleine Bären großziehen will, braucht eine Menge Geduld! Die Bärenmutter scheint instinktiv zu wissen, wie wichtig das Spiel ihrer Kinder ist. Sie sind vor allem durch erwachsene Bärenmännchen gefährdet, die mit Vorliebe ihre jungen Artgenossen erbeuten. Über die Hälfte der Jungen wird in den ersten beiden Jahren von ausgewachsenen Männchen getötet. Junge Braunbären aber sind gewandte Kletterer und erklimmen Bäume mit dünnen Ästen, auf die ein schwerer männlicher Bär nicht folgen kann. Je früher die Kleinen also das Klettern lernen, desto besser!

1Die Bedrohung ihrer Kinder durch männliche Bären ist auch ein Grund für die Aggressivität der Bärenmütter. Sie verteidigt ihren Nachwuchs todesmutig selbst gegen doppelt so großen Männchen. Wird eine führende Bärin angegriffen, jagt sie zuerst ihren Nachwuchs auf den nächsten Baum, bevor sie sich dem Gegner stellt. In dieser Zeit sieht die Bärin auch im Menschen eine Bedrohung und greift an, sobald sie ihren Nachwuchs in Gefahr sieht.

Oftmals wird die Gefährlichkeit der Braunbären unterschätzt und die großen „Teddybären“ werden mit Plüschtieren verglichen. Doch wer genau hinschaut kann erkennen, dass schon die niedlichen "Kleinen" lange Krallen haben. Auch die Raubtierzähnchen sind schon zu sehen und beim Spiel der Bären auf der Wiese kann hautnah beobachtet werden, wie blitzschnell ihre Bewegungen sind. Ausgewachsene Bär sind geschickte Jäger. Auf die ersten 200 Meter überholen sie sogar ein Pferd. Dabei bewegen sie sich auf ihren weichen Pranken beinahe lautlos. Fleisch ist allerdings nicht die Hauptmahlzeit der Bären. Die Allesfresser ernähren sich in erster Linie von Pflanzen, Aas, Knollen und Bären.

Die Wahrscheinlichkeit einen Braunbären in freier Wildbahn in Europa anzutreffen ist allerdings sehr gering.
Brown Bear   /   (Ursus arctos)   /   Braunbaer
Braunbär
Ursus arctos
BRAUNBÄR
(URSUS ARCTOS)
Braunbaer
umschwaermt
Katmai-NP, Alaska
Portrait, ursus arctos, eines Braunbaers Nationalpark Bayerischer Wald, Bayern, Deutschland Portrait, ursus arctos, of a Brown Bear Bavarian Forest National Park, Bavaria, Germany
BRAUNBÄR
(URSUS ARCTOS)
Junger Braunbaer - Jaervsoe, Schweden
Nur in Osteuropa und in Skandinavien gibt es noch relativ große Populationen. In Italien, Österreich und Spanien konnten nur wenige Braunbären in Schutzgebieten überleben. In Deutschland gibt es derzeit keine Bären in freier Wildbahn. Der letzte Braunbär in Deutschland wurde bereits im Jahre 1835 in den bayerischen Alpen nahe Rupolding von einem Holzknecht namens Maximilian Reiter erlegt. Allerdings wächst in Österreich ein kleiner Bestand an Braunbären heran, der in naher Zukunft über die Grenze Richtung Bayerische Alpen wandern könnte.

Zur Ehrenrettung der "gefährlichen" Bären muss angeführt werden, dass sie unsere Nähe meiden und es in den "Bärengebieten" bislang keine Übergriffe auf Menschen gegeben hat. Außerdem werden die Europäischen Braunbären bei weitem nicht so groß wie ihre bis zu 700 Kilo schweren amerikanischen Vettern. Das Durchschnittsgewicht der Europäischen Bären liegt bei 140 Kilo.

Ein kleines Naturwunder ist die Geburt der Jungen im tiefen Winter. Die trächtige Bärin bringt während des Winterschlafs, ohne es zu bemerken, ihre Jungen zur Welt. Diese wiegen bei der Geburt nur 600 bis 700 Gramm, sind blind und haarlos und haben auch noch keinen Pelz. Sie sind gerade mal so groß wie ein kleines Eichhörnchen. Allerdings sind sie in der Lage, an den Zitzen der weiterhin schlafenden Bärin zu nuckeln. Deren Milch beinhaltet sehr viel Kalorien und über 20 % Fett, so dass sich die Kleinen außergewöhnlich rasch entwickeln. Nach Beendigung des Winterschlafes sind sie im April oder Mai in der Lage ihrer Mutter selbstständig aus der Höhle zu folgen. Aus den winzigen Babys sind innerhalb von drei Monaten flinke Bären mit einen Gewicht von rund 10-15 Kilo geworden.

Für die Jungen beginnt nun der schönste aber auch gefährlichste Teil ihrer Kindheit. Zwei Jahre lang begleiten sie ihre Mutter auf allen Wegen und lernen so, was ein großer Bär zum Überleben braucht. Die leuchtend weiße „Halskrause“ des Nachwuchses dient dabei vermutlich als „Sichtsignal“ für die Mutter bei nächtlichen Wanderungen. Wenn sich die Jungen nach zwei bis zweieinhalb Jahren von ihr trennen, bleiben die Geschwister oft noch zusammen. Erst wenn sie mit vier Jahren langsam ins paarungsfähige Alter kommen, trennen sich auch ihre Wege. Nun versucht jeder Bär ein eigenes Revier für sich zu finden.

(..) TEXT AN DIESER STELLE GEKÜRZT, LIEGT KOMPLETT VOR !

TEXT UND VIELE WEITERE FOTOS SOFORT LIEFERBAR! !Alle Texte, die Sie von Reportagen.de erhalten, werden vor der Auslieferung noch einmal überarbeitet. Sie erhalten stets unique Content
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Nachwuchs bei den Braunbären Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen