Unglaubliche Tierrekorde

- Tierische Höchstleistungen -
Unglaubliche Tierrekorde
- Tierische Höchstleistungen -

Ein erhebender Augenblick. Seine Majestät der Löwe schreitet in die vollbesetzte Arena und hebt die Pfote. Das lang erwartete Zeichen. Weiße Tauben schweben durch die Luft, ein Chor aus Singvögeln stimmt die Hymne an. Dann endlich der Einzug der Sportler, von A wie Ameisenbär bis Z wie Zebra. So könnte sie aussehen, die Eröffnung der Tierolympiade. Denn auch im Tierreich gilt: Höher, schneller, weiter!

Die Goldmedaille im Gewichtheben würde der Gorilla bekommen. Ein ausgewachsenes Männchen kann 800 kg schwere Gegenstände bewegen. Die stärksten Menschen stemmen gerade mal 255 kg in die Luft. Im Vergleich zum Körpergewicht stünde allerdings dem Nashornkäfer der Weltmeistertitel zu. Er kann das 850fache seines eigenen Gewichts schleppen.

Nächste Disziplin: Der 100 Meter-Sprint. Für den Gepard als schnellstes Landtier kein Problem. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 110 km/h. Bei einem 100-Meter-Lauf würde der Gepard damit einen Weltrekord von 3,61 Sekunden aufstellen. Der schnellste Mensch lief 9,84 Sekunden. Auch im Weit- und Hochsprung sind uns die Tiere um Längen voraus. Die Roten Riesenkänguruhs aus Australien springen 12,80 weit und 3,10 hoch.

Dürften die Australischen Riesen-Kängurus an der Olympiade antreten, hätten sie zwei Goldmedaillien sicher. Aus dem Stand springen sie bis zu 12 Meter weit und 4 Meter hoch. Das gibt Gold im Hoch- und Weitsprung. Und zwar ohne große Mühe. Aber auch beim Boxen sind sie nicht chancenlos. Immerhin fechten die Männchen in der Paarungszeit heftige Boxkämpfe aus. Allerdings oft mit unfairen Tritten unter die Gürtellinie.

Im Wasser sind dagegen die Schwertwale die Champions. Ihnen wird spektakuläres nachgesagt. Meterdicke Eisschichten sollen die Orcas durchbrechen und bis zu 40 Seehunde an einem Tag verspeisen können. Wahr ist, dass die größten aller Delphine bis zu 14 Meter weit aus dem Wasser springen können. Sie machen die heftigsten Bauchklatscher im Tierreich!

Ein Krokodil im Hungerstreik
Auch in anderen Bereichen haben uns Tiere einiges voraus. Ein Krokodil, das in den Hungerstreik tritt, wird jeden Tierpfleger zum Verzweifeln bringen. Erst nach 620 Tagen fraß ein gefangenes Nil-Krokodil im Zoo den ersten Bissen. Bei freilebenden Alligatoren und Krokodilen sind lange Hungerperioden von über 100 Tagen keine Seltenheit. Zum Vergleich: Ein Mensch kann maximal 50 Tage ohne feste Nahrung überleben. Den größten Appetit haben jedoch die Afrikanischen Buschelefanten. Sie vertilgen pro Tag bis zu 400 Kg Pflanzenmasse! Mit bis zu 8000 Kilo Gewicht sind sie die größten und schwerten lebenden Landtiere der Erde.

Die größte Schlafmütze
Eine eher unauffällige Spitzenleistung vollbringt das in Alaska lebende Rothörnchen. Der Winterschlaf des flinken Verwandten unserer Eichhörnchen dauert rund neun Monate. Umso hektischer verbringen die kleinen Rothörnchen die verbleibenden 90 Tage des Jahres. Tag und Nacht sind sie mit dem Sammeln von Vorräten und mit der Aufzucht ihrer Jungen beschäftigt.

Perfekte Sinne
Im Laufe der Evolution haben sich die Tiere den Umweltbedingungen perfekt angepaßt. Das kleine Nachtpfauenauge beispielsweise ist ein perfekter Schnüffler. Die Männchen können den Geruch eines Weibchens bis auf 11.000 Meter gegen den Wind wahrnehmen. Ein Geruch, von dem das Weibchen weniger als 0,00001 mg an sich hat! Ein Meister der Sinne ist auch der afrikanische Schabracken-Schakal. Die Wildhunde verfügen über ein dermaßen feines Gehör, daß sie auf eine Entfernung von sechs Kilometern bestimmen können, welches Tier einen Laut von sich gegeben hat und woher das Geräusch kam.

Giftfresser
Auch die Kleinen vollbringen erstaunliches. So macht der europäische Igel durch einen skurrilen Rekord von sich reden. Igel verputzen gerne die giftigen "spanischen Fliegen".
Afrikanischer Loewe, African Lion, Panthera Leo, Afrika, Africa
Wanderfalke, Falcon peregrinus, Peregrine, Raptor, Bird of Pray, Greifvogel, Falke, Europe, Europe
Ein Zehntelgramm des bekannten Giftes würde ausreichen, um 25 Menschen umzubringen. Der Igel aber überlebt. Er veträgt außerdem 7000 mal mehr Wundstarrkrampf-Gift als der Mensch und selbst eine für uns tödliche Dosis Blausäure wirft die kleine Stachelkugel nicht um.

Flugkünstler
Die zierlichen Seeschwalben sind perfekte Flugkünstler. Den Rekord halten die Küstenseeschwalben. Sie legen beim Flug in ihr Winterquartier eine Strecke von 36.000 Kilometern ohne Zwischenlandung zurück. Ein pausenloser Flug von der Nordsee bis nach Südafrika. Ein unglaublicher Kraftakt! Nicht weniger beeindruckend sind die zurückgelegten Flugstrecken der Monarchfalter. Innerhalb von zwei Monaten legen die Falter eine Strecke von 3000 Kilometern zurück. Den Sommer verbringen sie in Nordamerika und den Winter in den tropischen Regenwäldern Südamerikas. Ein Flugkünstler ganz anderer Art ist der Wanderfalke. Wenn er zielgenau auf seine Beute hinabschießt erreicht er die höchste Geschwindigkeit aller Lebewesen. Im Sturzflug erreicht er eine Geschwindigkeit von 350 km/h.

Wanderfalke
Der Wanderfalke erreicht die höchste Geschwindigkeit aller Lebewesen. Wenn er zielgenau auf seine Beute herabstürzt, erreicht er eine Sturzgeschwindigkeit von 350 km/h.

Monarchfalter
Monarchfalter vollbringen für ihre Größe unglaubliches: Jahr für Jahr fliegen sie mehr als 3000 Kilometer weit! Den Sommer verbringen sie in Nordamerika und den Winter in tropischen Regenwäldern. Das ist in etwa so, als wenn ein Mensch einmal um den gesamten Globus wandern würde. Und das in nur drei Monaten!

Biber
Biber sind die besten Baumeister unter den Tieren. Mit ihren 3,5 cm langen Nagezähnen können sie einen meterdicke Bäume fällen. Die Stämme werden in Stücke zerlegt und ins Wasser geschleppt. Auf diese Weise errichten Biber bis zu 100 Meter lange Dämme und riesige Wohnburgen. Sie schaffen es ganze Flüsse in Stauseen zu verwandeln.


Noch mehr Rekorde

Die langlebigsten Tiere der Erde... sind die Seychellen-Riesenschildkröten. Sie werden im Durchschnitt über als 200 Jahre alt.

Der größte Allesfresser... ist das Wildschwein. Es mag so gut wie alle essbaren Dinge. Von Eicheln und Gras über Fleisch bis zu Muscheln, Würmern oder Aas.

Die lauteste Stimme... unter allen Tieren haben die Brüllaffen. Das Brüllen der Affen ist bis zu 5 Kilometer weit hörbar. Mit dem Gebrüll markieren sie ihr Revier auf akustische Weise.

Das kleinste Säugetier... ist die etruskische Wimpernspitzmaus. Sie kann sich ohne Mühe hinter einem Fünfmarkstück verstecken und wiegt gerade mal 2 Gramm.

Die meisten Herzschläge... hat die Schwarzkopfmeise. In der Minute schlägt ihr Herz 1000mal.

Am tiefsten Tauchen... können die Pottwale. Bereits seit längerem ist bekannt, daß sie bis zu 2500 Meter tief tauchen können. Neuere Beobachtungen lassen sogar Tiefen von mehr als 3000 Meter wahrscheinlich erscheinen.

Die weiteste Wanderung... unternehmen die Eisbären. Trotz ihres hohen Gewichts legen sie bis zu 1600 Km zurück, wenn sie von Alaska aus in ihr russisches Winterlager in der Barentsee maschieren.

Super-Rekordhalter... sind die Blauwale. Mit einer Größe von bis zu 33 Metern und einem Gewicht von 130 Tonnen sind sie die größten Tiere aller Zeiten (einschließlich der Dinosaurier). Darüber hinaus sind sie auch die größten Esser (700-1000 Kilogramm Krebse und Plankton pro Tag), besitzen die größten Organe (das Herz wiegt bis zu einer Tonne, die Leber 1600 Kg!) und bringen die schwersten Kinder zur Welt (2000 Kilo).


Copyright: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu starten.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Unglaubliche Tierrekorde Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen