Der Spreewald - Naturparadiese unserer Heimat (16)

Europas größter Erlenauwald im Herzen Brandenburgs
Der Spreewald
Europas größter Erlenauwald im Herzen Brandenburgs

Der Spreewald gilt als "Nildelta Europas" und "Venedig des Nordens". Die im Lausitzer Granitgebirge entspringende Spree verästelt sich unterhalb von Cottbus in eine weitläufige Beckenlandschaft. Auf einer Fläche von 500 km2 bilden die langsam dahinfließenden Wasseradern Europas größten Erlenauwald.

Mehr als eine Million Besucher lockt das in die Liste der UNESCO-Schutzprogramme aufgenommene "Biosphärenreservat Spreewald" jährlich an. Besonders beliebt sind Bootsfahrten auf den zahlreichen Nebenarmen langen Flußsystems. Dabei versuchen Fremdenführer und Parkverwaltung die Besucherströme so zu leiten, das die herrliche Tier- und Pflanzenwelt nicht gestört wird. Denn der Spreewald ist nicht nur eine Erholungsoase für Menschen, sondern auch eines der letzten Zufluchtsgebiete für bedrohte Tierarten.

Die Namen der hier lebenden Tiere lassen die Herzen aller Naturfreunde höher schlagen. Fischotter, Kranich, Steinkauz, Großtrappe, Wiedehopf, Haubenmeise, Blauracke sowie Fisch- und Seeadler sind einige davon. Fast die Hälfte der vom Aussterben bedrohten Tiere in den neuen Bundesländern kommen hier noch vor.

Auch der seltene Schwarzstorch lebt im Spreewald. Schwarzstörche sind kleiner und scheuer als die allbekannten Weißstörche. Sie meiden die Nähe des Menschen und leben nur in einsamen Wald- und Wiesengebieten. Die großen Erlenauen der Spree sind ein idealer Lebensraum für sie. Wie ihre großen Vettern waten auch die Schwarzstörche mit ihren langen Storchbeinen im Wasser umher und packen sich mit dem Schnabel Frösche, Eidechsen und andere Kleintiere.

Biber sind die Architekten im Auwald. Sie fällen ganze Gruppen von Bäumen, um sich Wohnburgen und Dämme zu bauen. Dadurch schaffen sie Lichtungen auf dem Festland und stauen kleine Seen auf. Mit seinen 3,5 cm langen Nagezähnen kann der Biber bis zu einem Meter dicke Bäume fällen. Die Stämme werden anschließend in transportable Stücke zerlegt und über spezielle Biberpfade ins Wasser geschleppt. Im Wasser kann sich der Biber mit seinem großen Ruderschwanz blitzschnell bewegen und hat keine Probleme, die schweren Baumstämme zu ziehen.
Haubenmeise blickt in die Kamera
2 Paddelboote im Spreewald
beautiful scenery pictures from Spreewald, Germany
Nicht nur die großen Tiere fühlen sich im Spreewald wohl. Für Libellen und Schmetterlinge ist das Biosphärenreservat im Herzen Brandenburgs ein wahres Dorado. 48 verschiedene Libellenarten wurden hier gezählt. Sie sind Luftakrobaten, die ihre Nahrung - kleine Mücken und Insekten - im Flug fangen. 30.000 Einzelaugen garantieren, daß die Libelle ihre Beute nicht verfehlt.

Über die vielen Insekten freuen sich die Haubenmeisen. Von den sechs bei uns lebenden Meisenarten ist sie die am wenigsten bekannte. Die Meise mit der charakteristischen Haube ist selten geworden und ihre Nahrungssuche spielt sich meist in den oberen Baumregionen ab. Kaum zu glauben, das der zierliche Vogel mit seinem zarten Meisenschnabel wie ein Specht eine Bruthöhle in morsche Bäume zimmert. Die anstrengende Tätigkeit wird meist vom Weibchen vorgenommen. Das Männchen verwöhnt das Weibchen als Belohnung mit nahrhaften Insektenlarven.

Ein seltener aber sehr auffäliger Gast ist die Kolbenente. Die Erpel sind durch ihre roten Hauben schon von weitem zu erkennen. In Europa ist die Kolbenente nur sehr sporadisch verbreitet, ihr Hauptlebensraum liegt in Asien. Im Spreewald wird der exotische Gast jedoch des öfteren beobachtet. Auch für Pflanzenliebhaber gibt es viel zu entdecken. Zahlreiche seltene Pflanzen aus Großvaters Bestimmungsbuch sind hier noch vorhanden: Zum Beispiel die hübschen Lichtnelken, Beinwell, Lerchensporn und natürlich unzählige Seggen, Gräser und Farne.

Wo liegt der Spreewald?

Der Spreewald liegt etwa 100 Kilometer südlich von Berlin zwischen Lübben, Lübbenau und Cottbus. Er erstreckt sich von Südosten nach Nordwesten etwa 75 Kilometer lang und von Nordosten nach Südwesten etwa 15 Kilometer breit. Man unterscheidet den Oberspreewald nördlich von Lübben und den Unterspreewald östlich von Lübbenau.

Biosphärenreservatsverwaltung Spreewald, Schulstraße 9, 03222 Lübbenau


Copyright: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu starten.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Der Spreewald - Naturparadiese unserer Heimat (16) Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen