Wellensittiche - Gesellige Spaßvögel für Jung und Alt

Wellensittiche - Gesellige Spaßvögel für Jung und Alt

Wellensittiche bringen Farbe in den Alltag. Die bildschönen Flieger-Asse sind anhänglich, pflegeleicht, robust und für Jung und Alt gleichermaßen geeignet. Bei so vielen positiven Eigenschaften verwundert es nicht, dass sie unsere beliebtesten Heimvögel sind! Schon vor Jahren wurde die Gesamtzahl der Wellensittiche, die weltweit in Käfigen und Volieren leben auf rund 50 Millionen geschätzt; inzwischen dürften es deutlich mehr sein. So viele Vogelfreunde können nicht irren!

Für Kinder ab acht Jahren sind Wellensittiche die idealen "Anfängervögel", da sie aktiv und für jeden Spaß zu haben sind. Der Wellensittich weiß sich auch zu wehren, wenn er mal zu hart angefasst wird und sorgt so für etwas Respekt vor seiner zerbrechlichen Erscheinung. Wie bei jedem Haustier gilt aber auch beim Wellensittich: Vor der Anschaffung müssen sich Eltern darüber im Klaren sein, dass auf sie Arbeit zukommt. Kein Kind kann dauerhaft die komplette Pflege eines Haustieres übernehmen. Tiere machen außerdem Geräusche und benötigen Aufmerksamkeit. Das gilt für Wellensittiche genauso wie für Katzen oder Hunde. Man kann diese Warnungen gar nicht oft genug schreiben, denn noch immer werden jedes Jahr zehntausende Haustiere ausgesetzt. Auch Wellensittiche. Oft wird der Urlaub vergessen (wer pflegt das Tier?) oder die Lebensdauer und der Pflegeaufwand unterschätzt.

Einen Vorteil haben die Wellensittiche jedoch: In der Gruppe gehalten, können sie sich sehr gut miteinander beschäftigen. In ihrer Heimat Australien, durchstreifen die geselligen Spaßmacher in großen Schwärmen das Binnenland und legen dabei weite Strecken zurück. Auch in Gefangenschaft bleibt ihr Bedürfnis nach Gesellschaft und Bewegung stark ausgeprägt. Wellensittiche sollten daher nicht alleine gehalten werden. Sie sind günstige Untermieter, so dass die Paar- oder Gruppenhaltung keine großen Löcher in die Haushaltskasse reißt. Körnermischungen, Vogelsand, Kolbenhirse und Vogelgrün kosten etwa 10-15 Euro pro Vogel und Monat. Nur beim Käfig sollte nicht gespart werden. Kaufen Sie lieber einen großen Käfig oder eine kleine Voliere, mit genügend Platz für Flugübungen und Spielgeräte. Das Vogelheim sollte einen festen und zugfreien Platz erhalten. Die Fensterbank ist nicht geeignet!

Wer einen einzelnen Wellensittich hält, sollte ihm unbedingt eine Menge Spielzeug für einsame Stunden sowie täglich eine Stunde Freiflug im Zimmer gönnen. Wellensittiche sind intelligente Vögel, die unbedingt Beschäftigungen brauchen! Ein Spiegel und eine Stange alleine tun es nicht! Durchaus empfehlenswert sind komplette Wellensittich-Spielanlagen, wie es sie seit längerem im Handel gibt, sowie das übliche Vogel-Spielzeug von der Kletterstange bis zum "Plastikfreund". Die Vogel freuen sich auch über eine abwechslungsreiche Ernährung. Reichen sie ihm regelmäßig etwas frisches Grünzeug, ein Stückchen Apfel oder Möhre und hängen Sie ihm ab und zu etwas Kolbenhirse in den Käfig. Aber nicht zu häufig, sonst kann das Tier Durchfall bekommen!

Die Qual der Wahl haben Sie bei der Farbauswahl: Allein bei den Farben gibt es mittlerweile über 100 verschiedene Variationen von blau, grün und gelb bis hin zu violett, mauve oder schiefergrau, einige sogar mit lustigen Federhäubchen auf dem Kopf. Gut überlegt sollte die Wahl der Geschlechter sein: Dass die Hähne die besseren Sänger sind, stimmt zwar nicht immer, aber sie vertragen sich oft besser als Weibchen, die sich gelegentlich etwas zickig verhalten. Weibchen beißen auch mal in die Hand, die sie füttert. Ihr Schnabel ist härter als der des Männchens, weil sie in der Natur die vorgefundenen Baumhöhlen damit bearbeiten. Dass die Hähne in der Regel etwas friedfertiger sind, ist eine Faustregel aber noch keine Garantie. Spätestens wenn Weibchen in der Nähe sind, verliert diese Regel garantiert ihre Gültigkeit! Geschlechtertrennung ist daher eine gute Idee!

Wer eine Vogelgruppe halten möchte, sollte immer einen zusätzlichen Käfig als "Notunterkunft" parat haben. Wenn Männlein und Weiblein gemischt werden, kann es zwischen den Hähnen zu bösen Streitereien kommen. Wichtig ist auch ausreichender Platz, damit sich die Tiere aus dem Weg gehen können sowie eine aufmerksame Beobachtung ihres Zusammenlebens. Störenfriede müssen schnell ausquartiert werden. Wie auch bei uns Menschen, sind die Charaktere oft sehr verschieden. Nicht jeder Wellensittich ist durchweg friedfertig. Wer dies beachtet kann Kanarienvögel, Wellensittiche, Zebrafinken und Nymphensittiche auch gemeinsam halten. Eine wunderschöne Mischung! Am häufigsten gibt es laut einer Umfrage übrigens die Paarhaltung (34%), die Haltung einer reinen Männchengruppe (32%) sowie leider auch die - nicht empfohlene - Einzelhaltung (31%). Nur 3% der Befragten gaben an, eine Weibchengruppe zu halten.

Menschen mit empfindlichen Ohren, sollten sich gut überlegen, ob sie sich einen Vogel anschaffen wollen! Es gehört zu den Grundbedürfnissen unserer gefiederten Freude, sich durch Lautäußerungen zu verständigen.
Budgerigar, Budgie, Wellensittich, Melopsittacus undulatus
Budgerigar, Budgie, Wellensittich, Melopsittacus undulatus
Young Budgerigars   /   (Melopsittacus undulatus)   /   Wellensittiche, Jungvoegel
Budgerigar, Budgie, Wellensittich, Melopsittacus undulatus
Wellensittich, budgie, budgerigar, domestic birds, domesticated bird, petbird, pet, pets, household, ziervoegel, ziervogelfotos, aviculture, wellensittiche, ziervogelfoto, vogelfoto
Das tun sie oft mit aufgeregtem Gekreisch und Geschrei. Wellensittiche neigen gelegentlich zum papageitypischen "Spotten". Darunter versteht man die spielerische Nachahmung von Geräuschen. Das ist meist sehr witzig, kann aber auch mal nerven. Handytöne, Radiomusik, Werbespots und wiederholt vorgetragene Sätze wie „alter Knacker“ oder „Hallo Hansi“ gehören zum Repertoire.

Ein weiteres auffälliges Verhalten ist die Mauser. Sie ist keine Krankheit, sondern ein natürlicher Vorgang im Jahreszyklus ihres Vogels. Im Hochsommer wird der Vogel mit der Mauser beginnen und sie innerhalb von 6-10 Wochen beenden. Dabei wird das gesamte Federkleid nach und nach abgestoßen und durch neue Federn ersetzt.

Die Anschaffung eines Wellensittichs ist kein Problem, sollte aber mit viel Ruhe und Geduld erfolgen. Jede Tierhandlung bietet Wellensittiche in mehr oder weniger großer Zahl feil. Die Preise beginnen bei 5-10 Euro und gehen hoch bis zu 140 Euro pro Tier für spezielle Züchtungen. Wer es billiger möchte, kann auch mal in einem Tierheim nachsehen. Ob Sie nun einen x-beliebigen Sittich wählen oder einen teureren Farbschlag ist Geschmacksache. Schön sind sie alle und in ihren Ansprüchen unterscheiden sie sich auch nicht.

Achten Sie aber unbedingt darauf, dass die Vögel gesund und jung sind. Lassen Sie sich das Tier vom Personal in Ruhe vorführen und schauen Sie ob die Aftergegend sauber ist. Pusten Sie leicht ins Gefieder, so dass darunter die rosig schimmernde Brustpartie sichtbar wird - ein Zeichen von guter Gesundheit. Ein gesunder Vogel ist munter, hat klare Augen, ein vollständiges Gefieder und alle Zehen. Von einem Vogel, der mit aufgeplustertem Gefieder, halbgeschlossenen Augen und im Nacken vergrabenen Kopf herumsitzt, wenn alle anderen lebhaft sind, sollten Sie die Finger lassen. Wie alle Papageien können übrigens auch die Wellensittiche recht alt werden. Bei guter Pflege sind 10 bis 15 Jahre durchaus möglich. Das Durchschnittsalter liegt aber bei den erwähnten 7-8 Jahren.

Woher kommt der Name?
Der wissenschaftliche Name „Melopsittacus undulatus“ enthält das Wort „Psittacus“. Es stammt ursprünglich aus dem indischen und wurde in Europa umgangssprachlich als „Sittich“ ausgesprochen. Der Zusatz „Wellen“ bezieht sich auf die schwarzen Querstreifen im Gefieder.

Fantastische Sittich-Rekorde
Wellensittiche fanden erstaunlich häufig Aufnahme ins Guinness Buch der Rekorde. Die dabei gezeigten Talente reichten von erstaunlichen Sprach- und Gedächtnis- bis hin zu ungewöhnlichen Sinnesleistungen. Einige Beispiele:

Der Wellensittich Charlie wurde im April 1948 geboren und verstarb erst im Juni 1977. Damit wurde er sage und schreibe 29 Jahre und 2 Monate alt! Ein Wellensittich namens Puck hält den Weltrekord für den größten Wortschatz, den je ein Ziervogel hatte. Er beherrschte 1.728 Worte! Getoppt wurde Puck durch Sparkie Williams. Dieser Vogel lebte von 1954 bis 1962 und war ein regelrechtes Sprachgenie: Er beherrschte acht Kinderreime, 380 Sätze und 500 einzelne Worte. Bei einem Wettbewerb des Senders BBC schlug er 2.768 andere sprechende Wellensittiche und wurde in England zum ersten tierischen „Star“. Seine Stimme wurde sogar auf Platte aufgenommen. Zusätzlich inspirierte er den englischen Komponisten Michael Nyman und den deutschen Künstler Carsten Nicolai zu einer Oper. Sie heißt „Sparkie: Cage and Beyond“ und wurde in Berlin im März 2009 aufgeführt.

Doch nicht nur die Sprach- und Gedächtnisleistungen der Wellensittiche erstaunen, sondern auch ihre körperlichen Fähigkeiten. Wellensittiche können ihren Kopf um 180 Grad drehen. Das hilft ihnen, in der Wildnis Raubvögel und andere Jäger rechtzeitig auszumachen. Darüber hinaus sind sie „Blitzseher“. Sie können bis zu 150 Bilder in der Sekunde wahrnehmen. Zum Vergleich: Der Mensch kann nur 16 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Normale Haushaltslampen machen den gefiederten Freunden daher oft Schwierigkeiten, da sie aus „ihrer Sicht“ ständig flimmern. Das liegt am Wechselstrom aus der Steckdose. Unser Strom hat eine Frequenz von 50 Hz. Das menschliche Auge ist zu träge um diese Frequenzwechsel zu erkennen, doch für die Wellensittiche flackert das Licht unentwegt. Aus diesem Grund gibt es so genannte „Vorschaltgeräte“, welche die Herz-Zahl der Lampen erhöhen und die Nerven der Wellensittiche schonen. Unbedingt empfehlenswert!

Steckbrief Wellensittich

Größe: 15-20 cm 
Gewicht: 30-40 g 
Lebensdauer: 5-15 Jahre 
Ernährung: Samen 
Feinde: Schlangen, Raubvögel 
Lebensraum: Australien (als Haustier weltweit) 
Ordnung: Papageien 
Familie: Eigentliche Papageien 
Fachname: Melopsittacus undulatus 
Merkmale: buntes Gefieder, typisches Trillern

Text: Michael Krabs
Fotos: Bildagentur Zoonar

HINWEIS FÜR REDAKTIONEN: Alle unsere Themen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit Lizenz von Reportagen.de verwendet werden. Der komplette Text ist zusammen mit vielen weiteren Fotos sofort lieferbar. Alle unsere Texte werden vor einer Auslieferung neu überarbeitet und unique ausgeliefert. Die Online-Texte und Fotos sind lediglich als Exposé gedacht.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Wellensittiche - Gesellige Spaßvögel für Jung und Alt Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen