Tierische Baumeister

Tierische Baumeister

Wo Biber leben, fallen Späne. Mit ihren 3,5 cm langen Nagezähnen können die großen Nager bis zu einen Meter dicke Bäume fällen. Anschließend werden die Stämme in transportable Stücke zerlegt und ins Wasser geschleppt. Dort kann sich der Biber dank seiner breiten "Kelle" und den mit Schwimmhäuten bedeckten Hinterfüssen gewandt bewegen.

Die Eingänge zur Biber-Burg liegen aus Schutz vor Feinden stets unter Wasser. Damit sie niemals trocken fallen, stauen die Biber das Gewässer mit Dämmen auf. So ein Staudamm Marke "Biber" kann bis zu 100 Meter lang werden und ist ein technisches Meisterwerk. Als Stütze rammt der Biber dicke Stämme in den Boden. Anschließend wird das Gerüst mit Ästen, Blättern und Schlamm abgedichtet. Der Staudamm schafft zugleich neue Lebensräume für viele Fische und Vögel.

Kein Zweifel, Biber sind die Ingenieure der Natur. Doch auch andere Tiere besitzen erstaunliche Talente. Vom Star-Architekten bis zum Zimmermeister, vom Flechtkünstler bis zum Ton-Spezialisten ist im Tierreich alles vertreten.

Was dem Biber seine Burg, ist dem Dachs sein Höhlen-Labyrinth. Dachse sind hochbegabte Buddler. Mit ihren kräftigen Krallen graben sie bis zu 5 Meter tiefe Höhlen-Systeme, die aus vielen Kammern, Gängen und Ausgängen bestehen. Sogar eine Toilette ist dabei. Meister Grimbart legt eben Wert auf Sauberkeit. Ein noch verzwickteres Wohn-Labyrinth graben die geselligen Präriehunde. Ihre weitverzweigten Erdhöhlen gehen ineinander über, wodurch riesige Kolonien entstehen können. Die größte bestand aus schätzungsweise 400 Millionen Tieren! Bei solchen Einwohnerzahlen haben selbst die Termiten das Nachsehen. Auch sie leben mit Millionen Bürgern unter einem Dach. Ihre pyramidenförmigen Lehm-Burgen können 100 Jahre lang halten und erreichen Höhen von 5-8 Metern.

Andere Tiere legen mehr Wert auf filigrane Kleinkunst. Die Zwergmaus flicht sich ein federleichtes Kugelnest aus Halmen und Blättern, dass sie Innen weich auspolstert. Der ganze Bau wiegt gerade mal 30-50 Gramm. Bienen und Wespen bauen kunstvolle Papiernester.
Buntspecht, Maennchen fuettert Jungvogel, Dendrocopos major, Great spotted woodpecker, male, feeding, young
Grosser Buntspecht mit Futter im Schnabel
Dachs
meles meles 
badger europe
Das Papier erzeugen sie, indem sie altes Holz von Bäumen, Zaunpfählen u.ä. abnagen und mit ihrer Emzymhaltigen Spucke vermischen. Die einzelnen Arten bevorzugen verschiedene Pflanzenfasern, weshalb auch die Nester eine unterschiedliche Färbung aufweisen.

Die afrikanischen Webervögel sind Flechtmeister beim Nestbau. Sie beherrschen sieben verschiedene Web- und Knot-Techniken, darunter auch komplizierte Seemannsknoten wie halbe Schläge und Slipstek. Auf diese Weise weben die Männchen hängende Luftschlösser, die nach Fertigstellung noch dem kritischen Blick der Braut standhalten müssen.

Jedes Vogelnest ist ein Kunstwerk für sich. Schwalben kleben mit Geduld und Spucke Lehmnester an Hauswände und Felsen. Eisvögel graben metertiefe Bruthöhlen in Gewässernähe. Haubentaucher bauen sich schwimmende Nester aus Schilf, während Amsel, Meise, Fink und Star das typische runde Napfnest bevorzugen. Dafür sammeln sie emsig dünne Äste, Laub, Gräser, Moose, Federn und Wollreste zum auspolstern. Weißstörche errichten riesige Horste, die bis zu 4 Meter hoch, 2 Meter breit und 2 Tonnen schwer werden können. Sie bestehen aus kräftigen Zweigen und Ästen, die von beiden Partnern gesammelt werden.

Zu guter letzt darf natürlich auch der Zimmermeister unter den Tieren nicht unerwähnt bleiben. Spechte meißeln sich mit 10-15 Schlägen pro Sekunde komfortable Höhlen in die Bäume. Um ein Weibchen zu finden, muß das Männchen im Frühsommer eine fertige Bruthöhle vorweisen können. Und wenn keine leere Höhle zu finden ist, muß eben eine neue her! Das Zimmern einer Baumhöhle ist für den kleinen Vogel harte Schnabelarbeit. 30 bis 50 Zentimeter tief reicht die Höhle in den Baum hinein. Deshalb sucht der Specht zuerst nach alten und morschen Bäumen, die sich leichter bearbeiten lassen.


Text: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu starten.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Tierische Baumeister Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen