Vorsicht, giftig!

Die giftigsten Tiere der Erde
Vorsicht, giftig!

Giftig, giftiger, am giftigsten. In manchen Ländern können Ausflüge in die Natur tödlich enden. Aber auch in Deutschland gibt es einige üble Giftmischer...

Supergiftig
Pfeilgiftfrösche sind die giftigsten Landlebewesen der Welt. Das Gift eines einzigen Frosches kann bis zu 100 Männer töten. Das Sekret befindet sich auf der Haut und gehört zu den giftigsten biologischen Substanzen der Erde. Schon 0,00001g reichen aus, um einen Menschen zu töten! Indianer reiben ihre Pfeile an der Froschhaut um ihre Pfeilspitzen zu vergiften. Daher auch ihr Name.

Schwarze Witwe
Das Gift der Schwarzen Witwe ist heimtückisch: Zuerst treten Rötungen auf, dann starke Schmerzen und schließlich heftige Krämpfe und Atemnot. Der Ganze Vorgang kann 8-10 Tage andauern und zum Tode führen. Zum Glück gibt es ein Antiserum, mit dem das Gift neutralisiert werden kann. Die Schwarze Witwe lebt in Amerika, im Mittelmeerraum sowie in Afrika und Asien. Da die Spinne nur 1-2 Zentimeter groß wird, bemerkt man es kaum, wenn man von ihr gebissen wird. Ihren düsteren Namen hat sie bekommen, weil die Weibchen nach der Begattung versuchen, die kleineren Männchen aufzufressen.

Skorpione
Skorpione sind Spinnentiere, die in tropisch warmen Regionen leben. Der Stich eines Skorpions schmerzt sehr, ist aber nicht immer tödlich. Etwa die Hälfte aller Arten ist giftig. Besonders tückisch sind kleine Skorpione, die Nachts in Schuhe oder andere Kleidungsstücke kriechen und der 10 cm große Dickschwanz-Skorpion, dessen Stich in 2% aller Fälle tödlich endet.

Giftschlangen
Giftige Nattern und Vipern gehören zu den gefährlichsten Tieren der Erde. Ihr Gift kann in wenigen Minuten zum Tode führen. Alle Giftschlangen besitzen vergrößerte Giftzähne im Oberkiefer. Das Gift entsteht in einem Drüsensack hinter den Augen und wird durch einen speziellen Kanal zu den Giftzähnen im Oberkiefer geleitet. Die Giftzähne sind innen hohl, so dass der Giftkanal direkt bis in den Zahn läuft. Unten am Zahn befindet sich ein Schlitz, aus dem das Gift austritt.

Kreuzotter
In Europa gibt es nur wenige Giftschlangen. Zu ihnen gehört die Kreuzotter, die auch in Deutschland lebt.
Yellow-banded Poison Arrow Frog   /   (Dendrobates leucomelas)   /   Pfeilgiftfrosch
Tinktorius weygold, 
Pfeilgiftfroesche, frosch, froesche, terrarium, indoor, hobby, faerberfrosch, faerberfroesche, regenwald, rainforest
Tinktorius amotopo  
Pfeilgiftfroesche, frosch, froesche, terrarium, indoor, hobby, faerberfrosch, faerberfroesche, regenwald, rainforest
Kreuzottern sind Vipern und erreichen eine Länge von bis zu 80 Zentimetern. Sie kommen in vielen Farbvarianten vor. Schwarze Exemplare werden als "Höllenottern", rotbraune als "Kupferottern" bezeichnet. Jedes Jahr sterben in Europa 10-20 Menschen durch Kreuzotter-Bisse. Das Gift wirkt jedoch langsam, so dass bei rascher Behandlung keine Gefahr besteht.

Niemals Unterschätzen
In Deutschland leben nur wenige Tiere, deren Gift wirklich gefährlich ist. Allerdings sollte man auch die "harmlosen" Giftmischer nie unterschätzen. Salamander und Kröten sondern zum Beispiel eine giftige Substanz ab, die zu schmerzhaften Ausschlägen und Übelkeit führen kann. Auch der Biss einer Spitzmaus ist nicht ungefährlich: Fieber und Schüttelfrost können die Folge sein.

Tödlicher Irrtum
Pilze sammeln ist eine riskante Sache. Viele Giftpilze sehen den essbaren Pilzen zum Verwechseln ähnlich. Zu den gefährlichsten Giftpilzen zählen der Knollenblätterpilz, der gesäumte Häubling und einige Schirmlinge. Ihr Gift kann schon in geringer Menge zum Tod führen. Ein anderes Gift ist in Fliegenpilzen enthalten. In geringer Dosis wirkt es wie ein Rauschmittel. Es kursieren Broschüren, in denen Anleitungen zum mixen einer Rauschdroge mittels Fliegenpilzen enthalten sind. Das klingt vielleicht originell, ist aber Mega-gefährlich! Schon eine geringe Überdosierung kann zu schweren Lähmungen oder zum Herzstillstand führen. Also: Finger weg vom Fliegenpilz!

Giftige Helfer
Viele Pflanzen enthalten ein tödliches Gift, das in einer schwachen Dosierung als Arzneimittel dient. Zum Beispiel die Gifte des Nachtschattens und der Tollkirsche. Die Beeren der beiden Arzneipflanzen enthalten Alkaloide, die starke Lähmungen hervorrufen können. Schon der "Genuss" einer Beere kann zum Tode führen. Auch der Fingerhut ist eine giftige Schönheit. Seine Blätter enthalten Digitalin, dass in vielen Herz- und Kreislaufmedikamenten enthalten ist.


Copyright: Michael Krabs
Fotos: Zoonar

HINWEISE: Viele weitere Fotos sind lieferbar! Der Text wird vor einer Lieferung umgeschrieben und Ihrer Zielgruppe angepasst.


Text und Fotos sind geschützt und dürfen ohne Lizensierung durch Reportagen.de nicht verwendet werden, auch nicht auszugsweise. Drücken Sie auf "Bestellen" um eine unverbindliche Lizenzanfrage zu starten.
Medienübersicht
  • Text
  • Foto
  • Illustration
  • Grafik
  • Animation
  • Ton
  • Film
Vorsicht, giftig! Unsere Preise für Text, Fotos und Grafik pro Thema
Individuelle Preisvereinbarung: info@reportagen.de
+49 (0)40 390 92 91
Blog & Social Media
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Wir produzieren als ABO regelmäßige Blogbeiträge passend zu Ihrer Zielgruppe die wir "Just-In-Time" liefern. Sprechen Sie uns bei Interesse an!
Absprache
Internet & Online-Magazin
Der Preis wird individuell mit Ihnen vereinbart. Er ist abhängigkeit davon, wie lange Sie den Beitrag veröffentlichen wollen, wie häufig oder wie viele Beiträge Sie erwerben und ob Sie eine Exklusivität (Unique Content) wünschen. In der Regel werden zum Festpreis drei Fotos oder ersatzweise Grafiken, Illustrationen sowie der kompletten Text geliefert. Copyrighthinweise müssen entweder unter dem Text bzw. Fotos oder im Impressum genannt werden.

Hinweis: Sie können als regelmäßig passende Beiträge mit Text und Fotos von uns erhalten. Wir vereinbaren gerne individuelle Preise. Sprechen Sie uns bei Interesse an.
Absprache
Tageszeitung Komplettpreis
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print bis Auflage 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Print > 300.000 pro Seite
Wir verhandeln in der Regel Pauschalpreise für komplette Reportagen (Texte, Fotos, Grafiken) je nach Auflage und Umfang mit unseren Kunden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse an einem Thema haben. Klicken Sie dafür einfach auf den "Bestellen" Button.
VB
Merchandising Lizenz
Sie können viele Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Illustrationen auch für Bücher, Kalender, Software, Spiele, Werbegeschenke, Sammelalben oder sonstige Handelsprodukte erwerben. Hierfür vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Preise je nach Vorhaben.
Absprache
TV & Video, Hörfunk
Videos, Filme und Tonbeiträge können bei Reportagen.de derzeit nur mit Screenshoots und textlicher Beschreibung dargestellt werden. Wenn Sie Interesse daran haben, einen Film zu veröffentlichen, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir liefern Ihnen zuerst einige Videos zur Vorabansicht. Bei weiterhin vorhandenem Interesse erfolgt eine Preisabsprache und anschließend die Produktion bzw. Auslieferung des Endproduktes gemäß Vereinbarung.
Absprache

Reportage kaufen